Bovenzenweiler Hohenlohisches trifft die Beatles

PM 28.03.2012

Am Freitag, 30. März, spielt die Hohenloher Kultband "hautnah" ab 20 Uhr wieder bei den Feuchters in Schrozberg-Bovenzenweiler. "Hautnah" ist über die regionalen Grenzen hinaus bekannt - nicht zuletzt durch Auftritte im Fernsehen und bei größeren Events. Die Band spielt Lieder zum Nachdenken, Träumen und Mitsingen, bringt vor allem aber eine rhythmusbetonte Musik mit lyrischen Texten in deutscher und englischer Sprache auf die Bühne. Die Songs und eigenständigen Cover-Versionen lassen die 60er- und 70erJahre wieder neu aufleben, denn Simon & Garfunkel, Eric Clapton und die Beatles liefern unter anderem das Rohmaterial für mitreißende Arrangements. Neben diesen Rockträumen werden aber auch eigene Songs und die "Hohenloher Gesänge" gespielt, die Klaus Franz zusammen mit Josef Thaller herausgebracht hat. Spielerisches Können und eine enorme Vielfalt sorgen dafür, dass das Publikum immer mitgeht, eingebunden und begeistert ist. In jedem Frühjahr gehört das "hautnah"-Konzert deshalb zu den herausragenden Veranstaltungen in Bovenzenweiler, denn die Musik der Band geht sprichwörtlich unter die Haut.Info Reservierungen sind unter der Telefonnummer 0 79 39 / 80 25 möglich und erwünscht.