Kirchberg Heute "Windkraft in Bürgerhand"

ELS 28.03.2012

Um "Windkraft in Bürgerhand" geht es am heutigen Mittwoch, 28. März, in der Kirchberger Festhalle. Um 19 Uhr stellen dort die Gründer der Genossenschaft "Hohenlohe Wind" um den Vorsitzenden Gerhard Borchers ihre Vorstellungen in Sachen neue Windkraftanlagen vor. Wenn sich genügend Interessenten zusammenfinden, will die Genossenschaft Anteilscheine ausgeben, mit denen bei Kirchberg in den nächsten Jahren mehrere Windräder gebaut werden sollen. Zum Thema "Neue Chancen der Windenergie in Hohenlohe" referiert heute Abend der Experte Erwin Schweizer aus Bopfingen. Er vertritt den Bundesverband Wind-Energie. Schon in den frühen 90erJahren begann Erwin Schweizer mit intensiven Windmessungen auf dem Härtsfeld.

Themen in diesem Artikel