Mainhardt Helfer für Arbeit im Felsenkeller gesucht

Mainhardt / SWP 08.08.2013
Der Felsenkeller in Mainhardt ist zum Winterquartier für Fledermäuse geworden. Am Sonntag, 8. September, können auch Menschen in den Keller.

Am Tag des offenen Denkmals am Sonntag 8. September, wird der Mainhardter Felsenkeller nachmittags für die Öffentlichkeit geöffnet. Der Schwäbische Albverein Mainhardt bewirtet die Gäste mit Kaffee und Kuchen, die Mitglieder berichten über den Keller und seine Geschichte und bieten Führungen durch das Gewölbe an.

Vor dem Tag des offenen Denkmals muss in dem Keller aber noch aufgeräumt werden. Diese Arbeit wird am Samstag, 10. August, ab 9 Uhr gemacht. Wer dabei mithelfen möchte, der kann sich beim Schwäbischen Albverein Mainhardt unter der Telefonnummer (07903) 2237 melden.

Experten haben im letzten Winter festgestellt, dass Fledermäuse den Keller als Winterquartier angenommen haben. Die Fachleute haben verschiedene Arten beobachtet.