Obersontheim Heidi Wolf seit 25 Jahren im Betrieb

SWP 30.01.2014

Bei Kärcher in Obersontheim wurde ein Dienstjubiläum gefeiert. Heidi Wolf ist seit 25 Jahren im Betrieb. Die Obersontheimerin begann dort ihre berufliche Laufbahn im Januar 1989 als Mitarbeiterin in der Endmontage. Sie gehört zu den ersten Angestellten, die im Werk Bühlertann die Produktion gestartet haben.

Bis 2010 war Wolf an diesem Standort tätig und wechselte anschließend in das Werk Bühlertal. Dort umfassten ihre Stationen die Vormontage von Zylinderköpfen, die Herstellung von Hochdruckpistolen und die Endmontage. Heute arbeitet sie in der Zylinderkopfmontage.