Haushalt in Zahlen

CLAK 03.04.2013

Etat Der Haushaltsplan 2013 umfasst Einnahmen und Ausgaben in Höhe von insgesamt 6423275 Euro. Davon entfallen auf den Verwaltungshaushalt 5453275 Euro und den Vermögenshaushalt 970000 Euro. Eine Zuführungsrate zum Vermögenshaushalt ist nicht möglich. Vorgesehene Kreditaufnahme für Investitionen: 289000 Euro. Die Tilgung beträgt 110000 Euro, was zu einer Nettokreditaufnahme von 179000 Euro führt. Es wird mit Gewerbesteuereinnahmen in Höhe von 1,35 Millionen Euro gerechnet. Die Steuerhebesätze bleiben gleich, ebenso alle Abgaben und Gebühren. Der Schuldenstand steigt auf 2,9 Millionen Euro. Daraus errechnet sich eine Pro-Kopf-Verschuldung von 1421 Euro.