Wolpertshausen Hausärzte leisten Notfalldienst

Wolpertshausen / SWP 16.01.2014

Der Gemeinderat erkundigte sich, wie es um die Notfallversorgung mit Hausärzten nachts und am Wochenende seit dem 1. Januar aussieht. Hierzu führte Hausärztin und Gemeinderätin Brigitte Blum-Karsch aus, dass der Notdienst am Wochenende künftig in den beiden Kliniken in Schwäbisch Hall und Crailsheim von den umliegenden Hausärzten betreut werde. Künftig werde am Wochenende jeweils ein Arzt in der Notfallpraxis am Krankenhaus Crailsheim und Hall Notfallsprechstunde haben und jeweils ein Arzt den Fahrdienst übernehmen. Dieser mache im Notfall auch Hausbesuche. Nachts gebe es nur den Fahrdienst. Dann seien zwei Ärzte im Einsatz. Ein Arzt sei für den nördlichen Teil des Landkreises zuständig, der andere für den südlichen. Ebenso wird es weiterhin einen Kindernotdienst geben. Er werde bis zur Fertigstellung der Kinderklinik am Diak weiterhin in den einzelnen Kinderarztpraxen stattfinden. Sobald die Kinderklinik gebaut ist, gibt es dort eine Praxis für Kindernotfälle.