Region / swp  Uhr
Mit Ostern endet eine der christlichen Fastenzeiten? Hast du gefastet - und erfolgreich?

An Ostern hat die traditionelle christliche Fastenzeit geendet, die an Aschermittwoch nach Fasching begonnen hat. Vor allem in den Klöstern haben Mönche auf Essen verzichtet - und stattdessen Bier getrunken.

Heutzutage fasten Menschen anders. Viele verzichten auf Alkohol oder Süßigkeiten - oder zum Beispiel auf Lügen. Dabei sind die Deutschen unterschiedlich konsequent. Wie ist es bei dir? Hast du überhaupt gefastet?

Das könnte dich auch interessieren:

Die Kirchengemeinde startet eine Spendenaktion für drei Bürger aus Gammesfeld, die vor dem Nichts stehen.

Ein 49-jähriger Mann, der seit Freitag vermisst wurde, ist wohlbehalten aufgefunden worden.