Bühlertann/Bühlerzell Haltestellen wegen Fasching verlegt

SWP 06.02.2013

Wegen des alljährlichen Faschingstreibens kommt es - wie die Firma Omnibus Müller mitteilt - am kommenden Wochenende zu Störungen im öffentlichen Personennahverkehr, da verschiedene Bushaltestellen wegen der Umzüge im Bühlertal nicht angefahren werden können.

Das betrifft am Samstag, 9. Februar, zunächst Bühlerzell. Die dortigen Haltestellen Fischerplatz, Geifertshofener Straße und Siedlung sowie die Haltestelle Geifertshofen (Ort) werden zwischen 12 und 22 Uhr verlegt. Angefahren werden die Ersatzhaltestellen in Geifertshofen im Kreuzungsbereich der Bühlerzeller Straße und der Straße aus Kottspiel. In Kottspiel wird an der Abzweigung angehalten.

Am Sonntag, 10. Februar, betreffen die Störungen wegen des Faschings den Busverkehr in Bühlertann. Zwischen 13 und 18 Uhr werden deshalb die regulären Haltestellen Obersontheimer Straße und Kirchplatz in Bühlertann während dieser Zeit nicht angefahren. Die Ersatzhaltestelle ist in Obersontheim an der Apotheke. Nähere Auskünfte erteilt die Firma Omnibus Müller unter der Telefonnummer (0791) 93009-0.