Raboldshausen Grüne: Gespräche auf zwei Höfen

Raboldshausen / PM 23.07.2013

Gespräche zur Agrarpolitik führen am morgigen Mittwoch die Grünen-Abgeordneten Martin Häusling (Europaparlament) und Harald Ebner (Bundestag).

Die beiden Politiker besuchen ab 13 Uhr die Firma Rieger-Hofmann GmbH in Raboldshausen, ein Vermehrungsbetrieb für Wildblumensaatgut. Thema wird hier die geplante EU-Saatgutverordnung sein, die erhebliche Auswirkungen besonders auf kleinere Pflanzenzüchtungsunternehmen und damit auf die Sortenvielfalt und die Biodiversität in der Landwirtschaft hat.

Um 15 Uhr folgt auf dem Hof des Demeter-Landwirts und Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, Martin Schäfer in Neuenstein, ein agrarpolitisches Hofgespräch mit Bauern aus der Region.