Fischsterben Jagst Großbrand bei Lobenhausen verursacht Millionenschaden

Mühle bei Lobenhausen zwei Tage nach Brand.
Mühle bei Lobenhausen zwei Tage nach Brand.
© Foto: Erwin Zoll
In hellen Flammen: Eine Lagerhalle und zwei Silos neben dem Mühlgebäude wurden völlig zerstört.
In hellen Flammen: Eine Lagerhalle und zwei Silos neben dem Mühlgebäude wurden völlig zerstört.
© Foto: Thomas Baumann

© Foto: Harald Zigan
Der Einsatz von zwei Drehleitern leistete gute Dienste bei den Löscharbeiten.
Der Einsatz von zwei Drehleitern leistete gute Dienste bei den Löscharbeiten.
© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Thomas Baumann

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Harald Zigan

© Foto: Thomas Baumann

© Foto: Thomas Baumann

© Foto: Thomas Baumann
Kirchberg / 23. August 2015, 00:00 Uhr
Feuer

Großbrand bei Lobenhausen verursacht Millionenschaden - Fischsterben ausgelöst

Ein verheerender Brand in der Lobenhausener Mühle im Jagsttal bei Kirchberg richtet am Samstag einen Schaden von 1,5 Millionen Euro an. Drei Feuerwehren bekämpften das Feuer, dessen Ursache noch unklar ist.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.