Kirchberg Gottesdienst erinnert an Janusz Korczak

Kirchberg / PM 03.08.2013

An den polnischen Pädagogen Janusz Korczak, der als "Vater der Waisenkinder von Warschau" galt und im August 1942 im KZ Treblinka ermordet wurde, erinnert am morgigen Sonntag, 4. August, um 9.30 Uhr ein Gottesdienst in der Stadtkirche von Kirchberg. Die Organistin Heidegreth Wurster spielt Synagogalmusik, die vom Kantor Moritz Deutsch in Breslau gesammelt wurde. Im 19. und auch noch im 20. Jahrhundert war es üblich, dass es in Synagogen Orgelmusik gab.