Obersontheim Glasbrenner ist Ehrenvorstand des SV Oberfischach

Rolf Glasbrenner (2.v.l.) umrahmt von Sascha Graetz, Hannelore Lange und Bürgermeister Trittner.
Rolf Glasbrenner (2.v.l.) umrahmt von Sascha Graetz, Hannelore Lange und Bürgermeister Trittner.
Obersontheim / SWP 20.02.2014
Der Höhepunkt kommt zum Schluss: Auf der Königsfeier des Schützenvereins Oberfischach wird Rolf Glasbrenner zum Ehrenvorstand ernannt.

Die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft beim SV Oberfischach waren auf der Königsfeier bereits abgeschlossen, als es noch einen besonderen Programmpunkt gab: Unter Anwesenheit der Landesoberschützenmeisterin Hannelore Lange wurde Rolf Glasbrenner in Anerkennung seiner Verdienste und seines immer noch andauernden Einsatzes für den Schützenverein Oberfischach zum Ehrenvorstand ernannt. Glasbrenner ist seit 1969 Mitglied, war zunächst 17 Jahre Schriftführer, dann 16 Jahre Vereinsvorstand. Zudem war er von 1999 bis 2007 1. Landesschützenmeister. Weitere Amtszeiten wollte er aus privaten Gründen nicht annehmen.

Zuvor hatte Oberschützenmeister Sascha Graetz auf das laufende Jahr geblickt, das im Zeichen des 50-jährigen Fahnenjubiläums vom 27. bis 29. Juni steht. Weitere Termine sind die Hauptversammlung am 11. April mit Wahlen sowie der Fima-Sommerbiathlon am 19. April im Rahmen des Osterlaufs in Obersontheim. Nach den Sportlerehrungen folgten als weiterer Höhepunkt die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft.