Langenburg Geschätzt und beliebt

Langenburg / PM 27.02.2013
Wirtschaftskabarett und Bürocomedy bietet Hans Gerzlich am morgigen Donnerstag um 20 Uhr im Philosophenkeller in Langenburg.

Hans Gerzlich ist gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann, Diplom-Ökonom und ehemaliger Marketing-Referent. Nach 15 Jahren Berufserfahrung im Büro wechselte er 2000 zum Kabarett. Auch hier erledigt Herr Gerzlich die ihm übertragenen Aufgaben, auf hohem Niveau zu unterhalten und gleichzeitig Erhellendes aus Politik, Wirtschaft und dem Büroalltag zu vermitteln, stets zur vollsten Zufriedenheit. Er ist wegen seiner aufrechten Haltung und seiner stets offenen Worte gleichermaßen geschätzt und beliebt, betonen die Veranstalter.

Herr Gerzlich ist durch sein kritisches und geistig flexibles Mitdenken in der Lage, komplexe Sachverhalte rasch zu erfassen und kabarettistisch zu sezieren. Daher sind Herrn Gerzlichs Darbietungen stets genau so vergnüglich wie sachkundig und intelligent.

Hervorzuheben ist sein hohes Maß an Leistungs- und Einsatzbereitschaft über die übliche Arbeitszeit von 2 mal 50 Minuten zuzüglich Pause hinaus, so dass Überminuten in Form einer Zugabe für ihn eine Selbstverständlichkeit sind. Mit seiner geselligen Art trägt er darüber hinaus nach Vorstellungsende gern zur Verbesserung des Arbeitsklimas bei. Herr Gerzlich erscheint auf eigenen Wunsch zur Vorstellung und wünscht sich und seinem Publikum privat wie beruflich alles Gute. Man darf also davon ausgehen, dass er sich zu benehmen weiß.Info Karten für diesen Kabarettabend gibts im Rathaus in Langenburg, telefonisch unter 0 79 05 / 91 02 18, über post@langenburg.de oder an der Abendkasse.