Landkreis Geschäftsführer stellt sich vor

Landkreis / KOR 04.10.2014

Der Kreisverband Schwäbisch Hall-Crailsheim trifft sich am Freitag, 24. Oktober, zur Kreisversammlung. Sie beginnt um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Gnadental. Kreisverbandsvorsitzender Dr. Karl Rosenhagen wird die Teilnehmer begrüßen und den Tätigkeitsbericht vorlegen. Diskutiert wird auch über die Jahresrechnung 2013. Langjährige Rot-Kreuzler werden geehrt.

In der Versammlung wird auch Stefan Amend vorgestellt, der als neuer Kreisgeschäftsführer gewählt worden ist und sein Amt zum 15. November antreten wird. Amend wird Nachfolger von Rainer Gebhardt, der den Kreisverband im gegenseitigen Einvernehmen verlassen hat. Ein weiteres Thema dürfte die Stationierung von weiteren drei neuen Rettungswagen sein, die im Westen von Schwäbisch Hall, in Obersontheim und Wolpertshausen stationiert werden, um die Rettungsfristen einzuhalten.