Gentechnik soll dem Maiszünsler den Garaus machen

SIBA 13.03.2014

Mais Dupont 1507 Die gentechnisch veränderte Maissorte produziert in allen Pflanzenteilen ein Insektengift (Bt-Toxin), das den Maiszünsler, einen Schädling, töten soll. Das zweite artfremde Gen macht den Mais resistent gegen das Totalherbizid Glufosinat.

Nationale Anbauverbote statt Verbot auf EU?

Aus Sicht der Partei Die Grünen/Bündnis 90 reichen nationale Verbote nicht: Landwirte und Gentechnikkonzerne könnten vor dem EU-Gerichtshof gegen das Anbauverbot klagen. Nach dem Freihandelsabkommen mit den USA könnten Schiedsgerichte für eine Rücknahme des Verbots und Schadensersatz an die Konzerne sorgen. Nationale Anbauverbote würden zudem zu neuen EU-Zulassungen von Gentech-Pflanzen führen.

Genmais: Breite Ablehnung