Gemeinschaftsschule: Alle Abschlüsse möglich

SWP 02.02.2013

Individuelles Lernen An der Gemeinschaftsschule sollen die Kinder individuell gefördert werden. "Sie lernen miteinander und voneinander und entwickeln dadurch auch soziale Kompetenzen", heißt es aus dem Stuttgarter Kultusministerium.

Alle Abschlüsse Über eine Gemeinschaftsschule können alle Abschlüsse - Hauptschulabschluss, Realschulabschluss, Fachhochschulreife und Abitur - erworben werden. Eine Gemeinschaftsschule, die nach Klassenstufe 10 mindestens 60 Schüler mit gymnasialem Niveau hat, ist auch berechtigt, eine Sekundarstufe II zu führen.