Gemeinderat vom 8. Januar 2014

RI 08.01.2014

Bauhofumbau teurer

Bei der jüngsten Sitzung wurden alle drei Umbauvorhaben des Bauhofs vertagt. Grund waren die hohen Kosten. Die Errichtung eines Maschinenschuppens war notwendig geworden, weil die angemieteten Garagen gekündigt worden waren. Im Haushalt war jedoch nur ein Betrag von 50000 Euro für die Waschplatte eingeplant worden. Bodenplatte und Hochbau würden nach der Berechnung des Architekten Wolfgang Rieg zusätzlich 100000 Euro kosten. Die Verwaltung schlug vor, die Kosten für Bodenplatte und Maschinenschuppen in den Haushalt 2014 einzustellen. Der Haushaltsrest für die Waschplatte soll in das Haushaltsjahr 2014 übernommen werden. Der Gemeinderat stimmte dieser Vorgehensweise zu.

Zuschuss fließt

Die Generalsanierung der Bühlerzeller Grundschule wurde von drei Vertretern des Regierungspräsidiums Stuttgart überprüft und anerkannt. Damit kann die Sanierung bezuschusst werden.