Gemeinderat vom 4. August 2015

CLAK 04.08.2015

Bebauungspläne geändert

Einstimmig beschloss der Gemeinderat die Änderungen von zwei Bebauungsplänen im beschleunigten Verfahren. Es geht um die 3. Änderung des Bebauungsplans Kürz in Ilshofen. Das Kreisplanungsamt wird damit ebenso beauftragt wie mit dem Bebauungsplanverfahren Alte Straße in Ruppertshofen. Es ermöglicht den Bau eines Wohnhauses mit Garage und Pferdestall im südlichen Teilbereich des Flurstücks 39.

Ja zu Baugesuchen

Trotz Traufüberschreitung kann in der Schmerachaue in Ilshofen ein Dreifamilienhaus gebaut werden. Der Gemeinderat stimmte dem ebenso zu wie dem Bau eines Einfamilienhauses in der Karl-Roth-Straße, Eckartshausen. Bei einer Gegenstimme wurden geringfügige Überschreitungen akzeptiert. Einvernehmen auch zum Neubau eines Nebengebäudes in der Bahnhofstraße in Ilshofen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel