Gemeinderat vom 30. Januar 2014

TAV 30.01.2014

Doris Grau gewählt

Für die Europawahl und für die Kommunalwahlen (Gemeinderats- und Kreistagswahl) am 25. Mai hat der Rat den Gemeindewahlausschuss gewählt. Er leitet die Wahlen und prüft das Ergebnis der Gemeinderatswahl. Laut Kommunalwahlgesetz bilden der Bürgermeister sowie zwei Beisitzer den Ausschuss. Da Bürgermeister Wolfgang Binnig aber für den Kreistag kandidiert, kann er nicht den Vorsitz des Wahlausschusses übernehmen. Der Rat wählte daher die Gemeindeangestellte Doris Grau, zuständig für das Haupt-, Bau- und Ordnungsamt, zur Vorsitzenden. Ihre Stellvertreterin ist Nadine Volz. Als Beisitzer nominierte der Rat Helmut Kübler und Rainer Hartmann. Ihre Stellvertreter sind Peter Feil und Karin Köhler. Der Ausschuss übernimmt auch die Aufgaben des Briefwahlvorstandes.