Michelbach Gemeinderat vergibt Zuschuss

Michelbach / SIBA 19.04.2014

Durch personelle Veränderungen und die Anschaffung neuer Fahrzeuge ist es notwendig, dass zwei Mitglieder der Feuerwehr Michelbach den Führerschein der Klasse C machen. Es sei üblich, dass die Gemeinden die Pflichtstunden übernehmen, weshalb die Verwaltung einen Zuschuss von 1800 Euro je Führerschein vorschlägt, so Kämmerin Kristiane Neidhardt. Einigen Gemeinderäten erscheint das zu hoch. Nach längerer Diskussion entscheidet sich das Gremium aber doch mehrheitlich bei zwei Gegenstimmen und drei Enthaltungen für den Vorschlag der Verwaltung.