Ein Millionenprojekt wird es allemal. Dass Blaufelden in der jetzigen, sehr angespannten Finanzlage gut daran tut, zuerst nur die Bereiche des Hallenbads zu sanieren, die nicht länger warten können, ist ein Ansatz der Verwaltung, der vom Gemeinderat weitgehend mitgetragen wird. Das liegt auch daran, dass weitergehende Investitionen aufgrund der langwierigen Sanierung des Beckens und der Technik problemlos auf weitere Jahre verteilt werden könn...