Untergröninger Schloss Vernissage für „aufgeSCHLOSSen“ mit Werken von 18 Künstlern

18 Meisterschüler, Stipendiaten und Preisträger nehmen an der Ausstellung aufgeSCHLOSSen des Kunstvereins KiSS im Untergröninger Schloss teil. Sie alle stehen in Beziehung zu Baden-Württemberg und haben sich bereits vor zwei Jahren für eine Präsentationsmöglichkeit in Untergröningen beworben. „Blühendes“ von Katja Schwinn trifft im Schloss Untergröningen auf „Terrain“ von Stefan Schiek.
© Foto: Rainer Kollmer
18 Meisterschüler, Stipendiaten und Preisträger nehmen an der Ausstellung aufgeSCHLOSSen des Kunstvereins KiSS im Untergröninger Schloss teil. Sie alle stehen in Beziehung zu Baden-Württemberg und haben sich bereits vor zwei Jahren für eine Präsentationsmöglichkeit in Untergröningen beworben. „Blühendes“ von Katja Schwinn trifft im Schloss Untergröningen auf „Terrain“ von Stefan Schiek.
© Foto: Rainer Kollmer
18 Meisterschüler, Stipendiaten und Preisträger nehmen an der Ausstellung aufgeSCHLOSSen des Kunstvereins KiSS im Untergröninger Schloss teil. Sie alle stehen in Beziehung zu Baden-Württemberg und haben sich bereits vor zwei Jahren für eine Präsentationsmöglichkeit in Untergröningen beworben. „Blühendes“ von Katja Schwinn trifft im Schloss Untergröningen auf „Terrain“ von Stefan Schiek.
© Foto: Rainer Kollmer
18 Meisterschüler, Stipendiaten und Preisträger nehmen an der Ausstellung aufgeSCHLOSSen des Kunstvereins KiSS im Untergröninger Schloss teil. Sie alle stehen in Beziehung zu Baden-Württemberg und haben sich bereits vor zwei Jahren für eine Präsentationsmöglichkeit in Untergröningen beworben. „Blühendes“ von Katja Schwinn trifft im Schloss Untergröningen auf „Terrain“ von Stefan Schiek.
© Foto: Rainer Kollmer
18 Meisterschüler, Stipendiaten und Preisträger nehmen an der Ausstellung aufgeSCHLOSSen des Kunstvereins KiSS im Untergröninger Schloss teil. Sie alle stehen in Beziehung zu Baden-Württemberg und haben sich bereits vor zwei Jahren für eine Präsentationsmöglichkeit in Untergröningen beworben. „Blühendes“ von Katja Schwinn trifft im Schloss Untergröningen auf „Terrain“ von Stefan Schiek.
© Foto: Rainer Kollmer
18 Meisterschüler, Stipendiaten und Preisträger nehmen an der Ausstellung aufgeSCHLOSSen des Kunstvereins KiSS im Untergröninger Schloss teil. Sie alle stehen in Beziehung zu Baden-Württemberg und haben sich bereits vor zwei Jahren für eine Präsentationsmöglichkeit in Untergröningen beworben. „Blühendes“ von Katja Schwinn trifft im Schloss Untergröningen auf „Terrain“ von Stefan Schiek.
© Foto: Rainer Kollmer
18 Meisterschüler, Stipendiaten und Preisträger nehmen an der Ausstellung aufgeSCHLOSSen des Kunstvereins KiSS im Untergröninger Schloss teil. Sie alle stehen in Beziehung zu Baden-Württemberg und haben sich bereits vor zwei Jahren für eine Präsentationsmöglichkeit in Untergröningen beworben. „Blühendes“ von Katja Schwinn trifft im Schloss Untergröningen auf „Terrain“ von Stefan Schiek.
© Foto: Rainer Kollmer
18 Meisterschüler, Stipendiaten und Preisträger nehmen an der Ausstellung aufgeSCHLOSSen des Kunstvereins KiSS im Untergröninger Schloss teil. Sie alle stehen in Beziehung zu Baden-Württemberg und haben sich bereits vor zwei Jahren für eine Präsentationsmöglichkeit in Untergröningen beworben. „Blühendes“ von Katja Schwinn trifft im Schloss Untergröningen auf „Terrain“ von Stefan Schiek.
© Foto: Rainer Kollmer
18 Meisterschüler, Stipendiaten und Preisträger nehmen an der Ausstellung aufgeSCHLOSSen des Kunstvereins KiSS im Untergröninger Schloss teil. Sie alle stehen in Beziehung zu Baden-Württemberg und haben sich bereits vor zwei Jahren für eine Präsentationsmöglichkeit in Untergröningen beworben. „Blühendes“ von Katja Schwinn trifft im Schloss Untergröningen auf „Terrain“ von Stefan Schiek.
© Foto: Rainer Kollmer
18 Meisterschüler, Stipendiaten und Preisträger nehmen an der Ausstellung aufgeSCHLOSSen des Kunstvereins KiSS im Untergröninger Schloss teil. Sie alle stehen in Beziehung zu Baden-Württemberg und haben sich bereits vor zwei Jahren für eine Präsentationsmöglichkeit in Untergröningen beworben. „Blühendes“ von Katja Schwinn trifft im Schloss Untergröningen auf „Terrain“ von Stefan Schiek.
© Foto: Rainer Kollmer
Untergröningen / 25. September 2019, 16:48 Uhr

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.