Einen langen Atem brauchten die 400 Zuschauer beim Haller Heimauftritt gegen die TV Oeffingen. Der erste Durchgang gestaltete sich auch aufgrund personeller Umstellungen bis auf eine kurze Drangphase der Sportfreunde weitgehend zäh. Oft gelang es dem Team von Thorsten Schift nicht, genug Dynamik i...