In der 17. Spielminute erzielte die SGM einen weiteren Treffer, der dieses Mal auch zählte: Nach schöner Flanke von Julian Hirn war Marco Klappenecker mit dem Kopf zur Stelle. Zwei Minuten später zappelte der Ball wieder im Bühlerzeller Netz. Mit einem schönen Schuss aus der Drehung erhöhte Yannik Braun auf 2:0.

Zehn Minuten nach Wiederanpfiff hatte die SGM eine weitere gute Möglichkeit durch Marco Klappenecker, sein Schuss aus der Drehung ging jedoch knapp über das Tor. Die Platzherren kontrollierten die Partie und hatten spielerisch wie optisch Vorteile. Mit einem der wenigen Vorstöße der Bühlerzeller in Halbzeit 2 gelang Tobias Häußler in der 75. Minute der Anschlusstreffer. In der 76. Minute sah der Bühlerzeller Christian Stein die Ampelkarte. Fünf Minuten danach war es Yannik Braun mit einem herrlichen Schuss, den der Gästekeeper bravourös zur Ecke abwehrte. Ein knappes Ergebnis, das aber aufgrund des Spielverlaufs mehr als verdient war.

Das könnte dich auch interessieren:

Sulzbach-Laufen

Fußball Landesliga Staffel 2 Radojevic-Elf baut Vorsprung aus

Region