Oberrot Für Waldbauern ändert sich nichts

Oberrot / HOF 03.02.2014

Auch nach der Übernahme der Klenk Holz AG durch die "Carlyle Group" und einer Umstrukturierung des Unternehmens wird sich für die Waldbauern der Region nichts ändern. Der für den Rundholzeinkauf zuständige Christian Grau versicherte während der Hauptversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft Oberrot den Mitgliedern, dass sie dieselben Ansprechpartner hätten, die auch weiterhin "schwäbisch schwätza". - Ein ausführlicher Bericht über die Versammlung folgt.