Mainhardt Frühstück zu französischen Tönen Zwei Bewohner des Mainhardter Lindenhofs geben Konzert auf Bauernhof

Johann März und Maxi Vierneusel bilden das Duo "Emjo". Sie haben französische Chansons im Mainhardter Riegenhof gespielt. Privatfoto
Johann März und Maxi Vierneusel bilden das Duo "Emjo". Sie haben französische Chansons im Mainhardter Riegenhof gespielt. Privatfoto
Mainhardt / SWP 24.07.2014
Auf dem Mainhardter Riegenhof hat am Sonntag das Duo "Emjo" für Musik gesorgt. Die beiden Künstler leben im Pflegeheim Lindenhof.

Glücklich, zufrieden und erschöpft verabschiedeten sich die Musiker Johann März und Maxi Vierneusel mit dem Lied "Yamin Usmol" am Sonntagvormittag von 40 Zuhörern im Mainhardter Riegenhof, der zum "Frühstück auf dem Bauernhof" geladen hatte. Für das Duo war es der erste Auftritt außerhalb des Alten- und Pflegeheims Lindenhof in Mainhardt. Dort leben die beiden in den betreuten Wohngruppen, berichtet der Lindenhof.

Rund eine Stunde französische Chansons von Édith Piaf und Gilbert Bécaud, ein paar englische Songs und sogar ein hebräisches Lied hatte "Emjo" bei schwülwarmen Temperaturen gespielt.

Zum gemeinsamen Musizieren kamen sie durch das musiktherapeutische Angebot des Lindenhofs. Maxi Vierneusel sorgt für die Gitarrenbegleitung. Johann März übernimmt den männlichen Part des zweistimmigen Gesangs.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel