Fichtenberg Friedhofsprojekt kommt voran

Fichtenberg / KARL-HEINZ RÜCKERT 01.03.2013
Die weitere Ortskernsanierung, verschiedene Straßenbaumaßnahmen sowie der Neubau des Friedhofsgebäudes bestimmten im Wesentlichen die jüngste Bürgerversammlung der Gemeinde Fichtenberg.

In Fichtenberg wird weiterhin viel gebaut. Nach Ortsumgehung, Bahnunterführung und damit zusammenhängenden Bauwerken stehen im Zuge der Ortskernsanierung eine Reihe von Straßenbaumaßnahmen auf dem Programm (siehe dazu unseren Bericht auf Seite 9). Auch bauliche und gestalterische Maßnahmen auf dem Friedhof werden folgen. Detail-Informationen gab es im Rahmen der Bürgerversammlung am Mittwochabend.

Der Baubeginn für das Friedhofsgebäude mit Überdachung stehe unmittelbar bevor, erläuterte Bürgermeister Roland Miola den versammelten Einwohnern. Zunächst werde der Bau des Gebäudes mit Technikraum in Angriff genommen. Die Gestaltung desselben lasse im Übrigen weitere bauliche Ergänzungen zu.

Im alten Teil des seit 1865 bestehenden Friedhofs ist im Bereich der östlichen Felder eine Bepflanzung mit Bäumen vorgesehen, unter denen Urnenbestattungen möglich sind. Zudem sollen zwei weitere Urnenstelen errichtet werden. - Weitere Themen der Bürgerversammlung im untenstehenden Kasten.