Freizeitsportler unterstützen Tierschützer

SWP 25.01.2013

"Jedem Tier gebührt ein Leben in Würde", sagt Hans-Martin Knödler von der Freizeitsportgruppe der Spielvereinigung Hengstfeld. 600 Euro hat die Gruppe aus dem Erlös des Silvesterlaufes mit über 200 Teilnehmern beim Bürgerabend in Hengstfeld an den Tierschutzverein Crailsheim übergeben. Das Foto zeigt von links: Hans-Martin Knödler, Monika Geurtsen, Sonja Geldner und Wallhausens Bürgermeisterin Rita Behr. Foto: Wolfgang Rupp