Frankenhardt Frankenhardt auf Facebook

PM 29.07.2013

Soziale Plattformen werden für Info und Kommunikation immer wichtiger. In Deutschland etwa sind über 25 Millionen Menschen bei Facebook aktiv. Vor allem in der Altersgruppe von 18 bis 35 Jahren ist Facebook sehr beliebt. Auch immer mehr ältere Deutsche kommunizieren über das Portal.

Die Gemeinde Frankenhardt ist nun mit einer eigenen Fanpage auf Facebook vertreten. Der unschlagbare Vorteil: Über Nachrichtenfunktionen können in kurzer Zeit sehr viele Nutzer erreicht werden. Bürgermeister Jörg Schmidt: "Für uns ist besonders interessant, dass wir über diese Plattform an jüngere Menschen herankommen." Die Gemeinde nutzt eine neue Schnittstelle, die von der "CM City Media GmbH" aus Bühlerzell programmiert wurde. Frankenhardt ist Referenzkunde. Das Unternehmen betreut auch die Website der Gemeinde unter www.frankenhardt.de. Jörg Schmidt: "Wir können nun aktuelle Artikel ohne Mehraufwand sowohl auf die Frankenhardter Website als auch in Facebook einstellen. Dabei ist keine doppelte Dateneingabe nötig. Angesichts unserer begrenzten personellen und zeitlichen Kapazitäten ist das für uns ideal."