Marktlustenau Fragen an Fischer

AH 14.01.2013
Mit welchen Arbeitsschwerpunkten will Robert Fischer eine dritte Amtszeit als Kreßberger Bürgermeister bestreiten, will das HT von ihm wissen.

Dass Robert Fischer am 27. Januar zum dritten Mal zum Bürgermeister von Kreßberg gewählt wird, steht wohl fest, weil sein einziger Gegenkandidat, Andreas Fischer, nach eigener Aussage gar nicht Bürgermeister werden will. Bei nur einem ernsthaften Kandidaten gibts in Kreßberg also keinen klassischen Wahlkampf, wie er im Frühjahr für Frankenhardt zu erwarten ist.

Dennoch möchte das HOHENLOHER TAGBLATT auch in Kreßberg ein Wahlforum anbieten. Es findet in Form eines Frühschoppens am Sonntag, 20. Januar, um 11.30 Uhr im Saal des Landgasthofes "Hirsch" in Marktlustenau statt. Das HT lädt zum Weißwurst-Frühstück ein, in dessen Rahmen HT-Redaktionsleiter Andreas Harthan und HT-Mitarbeiterin Christine Hofmann von Robert Fischer unter anderem wissen wollen, wo die Gemeinde Kreßberg in acht Jahren steht.Info Anmeldungen sind unter Telefon 0 79 51 / 40 94 21 erwünscht; E-Mail: s.stuetz@swp.de