Untermünkheim Forellen in vielen Variationen

Anglerfest 2012 in Enslingen: Eine Holzskulptur namens "Moby Dick" wird von Besuchern ersteigert. Archivfoto: Ufuk Arslan
Anglerfest 2012 in Enslingen: Eine Holzskulptur namens "Moby Dick" wird von Besuchern ersteigert. Archivfoto: Ufuk Arslan
SWP 01.08.2013
Der Angelverein FHG Untermünkheim veranstaltet am Sonntag, 18. August, sein traditionelles Anglerfest in Enslingen. Zum Essen gibt es viel Fisch - aber nicht nur.

Gegrillte Forellen werden frisch zubereitet, und Tipps zum Fischgrillen gibt es gratis dazu - der Angelverein FHG Untermünkheim veranstaltet am Sonntag, 18. August, wieder sein Anglerfest in Untermünkheim-Enslingen. Das Festgelände befindet sich direkt am Kocher-Jagst-Radweg.

Bei dem Fest werden nicht nur gegrillte Forellen frisch zubereitet, es gibt auch geräucherte Forellen in vielen Variationen. Damit Fischliebhaber den Genuss abrunden können, werden knusprige Tintenfischringe serviert. Auf ihre kulinarischen Kosten kommen auch Besucher, die kein Fisch essen wollen. Im Festangebot sind auch Steaks, Würstchen, Pommes und mehr. Auch für die Süßmäuler ist gesorgt: Für sie gibt es ein Büffet mit mehreren Kuchen und Torten. Der Musikverein Untermünkheim sorgt für Stimmung.

Der Holzdesigner Johannes Stahl zeigt Werke seiner Motorsägenkunst. Für Kinder gibt es ein Entenrennen und einen Basteltisch. Im Programm ist auch ein Fischthemenpfad. Gegen 17 Uhr wird das von Johannes Stahl gestaltete Kunstobjekt meistbietend versteigert.

Fischthemenpfad und Entenrennen