Ilshofen Filmemacher Bernd Umbreit ist zu Gast

Ilshofen / SWP 18.01.2014
Filmemacher Bernd Umbreit kommt nach Unteraspach. Er zeigt er am 18. Januar den Film "Die Entscheidung - Trennung oder Neubeginn".

Der Film handelt von einem Paar in einer tiefen Krise. Im Anschluss besteht im Jugend- und Gemeinschaftshaus, Badstraße 4, die Möglichkeit, mit Bernd Umbreit über den Film zu sprechen. Veranstalter ist der Bezirk Schwäbisch Hall von den "Apis - Evangelischer Gemeinschaftsverband Württemberg". Sie sind ein freies Werk innerhalb der evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie unterteilen sich in 38 Bezirke. Der Eintritt ist frei, die "Apis" bitten um eine Spende. Bernd Umbreit ist 1950 in Oberstenfeld geboren. Für seine Filme hat er bereits mehrere Auszeichnungen erhalten. Unter anderem gewann er dreimal den Deutschen Kamerapreis und einmal den Bayerischen Filmpreis.