Satteldorf Feuerwehrfest in Satteldorf zum Auftakt der Sommerferien

Satteldorf / PM 26.07.2013

Das kulinarische Rundumprogramm der Feuerwehr soll am Samstag, 27. Juli, viele Gäste nach Satteldorf locken. Mit unterhaltsamen Auftritten von den Rouder Schnäpsle und den Gnomen aus Obersteinach, den Einradlern und Jonglierern aus Dünsbach, den Wild und Little Chicks aus Satteldorf sowie Schauübungen der Jugendfeuerwehr und den Löschtigern geht es zwei Tage lang rund am zentralen Feuerwehrmagazin in Satteldorf. Am Samstag beginnt um 19 Uhr die Hocketse.

Wurde das Fest jahrelang im Unterdorf gefeiert, so findet es jetzt am neuen zentralen Feuerwehrmagazin statt. Die Gröninger und Satteldorfer Feuerwehrkameraden lassen sich nicht lumpen und bieten allerlei Köstlichkeiten zum Essen und Trinken. Der Samstagabend wird von Hohenloher Originalen musikalisch umrahmt. Die Rouder Schnäpsle bringen Schwung ins Magazin. Natürlich ist auch für beste Bewirtung gesorgt. Zu später Stunde öffnet die legendäre Fire-Bar.

Am Sonntag, 28. Juli, geht es ab 10 Uhr im zentralen Feuerwehrmagazin mit einem Gottesdienst mit Pfarrerin Dr. Huxel aus Satteldorf weiter. Um 11 Uhr beginnt der Frühschoppen. Für Kinder und Jugendliche gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Ein Kletterturm des Alpenvereins ist aufgebaut, und auch die Strohhüpfburg steht bereit. Ab 13.30 Uhr treten die Tanzgruppen der Spvgg Satteldorf-Gröningen auf. Die Wild Chicks hatten vor einem Jahr einen mitreißenden Auftritt. Unterstützt werden sie von den jüngeren Little Chicks. Zudem stellen sich die Einradler und Jonglierer aus Dünsbach vor. Um 14 Uhr beginnt die Schauübung der Jugendfeuerwehr und der Löschtiger. Auch Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto gehören zum Unterhaltungsprogramm der Kinder.