Ellrichshausen Fast kriminelles Spiel

SWP 25.01.2013
Am vergangenen Samstag ist in der Turnhalle Ellrichshausen die erste Jahresfeier der Kultur- und Sportgemeinde (KSG) über die Bühne gegangen.

Eingeleitet wurde das Programm durch den Männerchor der KSG Ellrichshausen. Mit den Liedern "Traum von Amsterdam" und "Arcobaleno" stimmten die Sänger das Publikum auf einen unterhaltsamen Abend ein. Im Anschluss führte die Laienspielgruppe der KSG unter der Regie von Oliver Mayer den Dreiakter "Hubertus und das große Geld" auf. Hierbei handelte es sich um "ein fast kriminelles Lustspiel", das die Zuschauer zu wahren Begeisterungsstürmen hinriss.

Die Jahresfeier wird morgen um 19.30 Uhr wiederholt. Wieder werden attraktive Preise verlost. Anschließend ist Livemusik zum Tanzen und zur Unterhaltung geboten.

Info Der Saal in der Turnhalle wird um 18 Uhr geöffnet.