Region Experten bei Besichtigung der Versuchsfelder

SWP 16.04.2014
Die Vereine Landwirtschaftliche Fachbildung und die Landratsämter Schwäbisch Hall und Hohenlohekreis laden zu Versuchsfeldbesichtigungen ein.

Für die Besichtigung der Versuchsfelder gibt es zwei Termine: Mittwoch 7. Mai, um 19.30 Uhr und Donnerstag 8. Mai, um 19.30 Uhr. Im Vordergrund stehen dabei aktuelle Fragen des Pflanzenschutzes bei Winterraps, Winterweizen, Triticale und Wintergerste. Die im Frühjahr bestellten Kulturen, wie Sommergerste, Zuckerrüben und Mais, werden ebenfalls angesprochen. Die Pflanzenproduktionsspezialisten der Landwirtschaftsämter Öhringen und Ilshofen stehen zur Diskussion zur Verfügung.

Das Versuchsfeld liegt unmittelbar an der Autobahnausfahrt Kupferzell an der L 1036 in Richtung Neuenstein (nach der Heimvolkshochschule Hohebuch). Ausgangspunkt für die Versuchsfeldbesichtigung ist der Parkplatz Waldsall.

Einen zusätzlichen Termin bietet das Landwirtschaftsamt Ilshofen für eine Felderbegehung in Rot am See-Musdorf an. Treffpunkt an der Reithalle Musdorf ist am Dienstag 29. April, um 19 Uhr. Die Veranstaltungen sind anerkannte zweistündige Fortbildungsveranstaltungen nach Paragraph 9 Pflanzenschutzgesetz, heißt es in einer Pressemitteilung des Amtes. Landwirte und Interessierte sind eingeladen.