Landkreis Erststimme, nicht Zweitstimme

Landkreis / SWP 24.01.2013

Der Haller FDP-Kreisvorsitzende und Bundeskandidat Stephen Brauer aus Crailsheim ist in unserer Nachlese zur Landtagswahl in Niedersachsen falsch zitiert worden. Mit Blick auf die Zweitstimmenkampagne für die FDP hatte Brauer gesagt, "dass man auch der Auffassung sein könne, dass die Grünen (in Hildesheim) mit der Zweitstimme zwar ihre Partei, aber gleichzeitig mit ihrer Erststimme nicht ihren Kandidaten, sondern den der SPD gewählt haben. Dadurch hat die SPD das entscheidende Direktmandat errungen." Fälschlicherweise hieß es, "in Hildesheim hätten die Grünen mit der Zweitstimme nicht ihren, sondern den SPD-Kandidaten gewählt."