Ralf Klenk aus Rosengarten-Sanzenbach schaltet seinen Traktor aus, steigt vom Sitz herab und schüttelt sein verstaubtes Haar aus. „Feierabend für heute“, sagt der Landwirt und freut sich auf die Brotzeit am späten Abend. Auf einer Fläche von rund 55 Hektar hat er Weizen, Wintergerste, Hafer und Raps angebaut. Nun ist das Getreide eingebracht. „Bei der Wintergerste haben wir 50 Prozent Ertragseinbruch, beim Weizen rund zehn bis 15 Prozen...