Vellberg möchte die Energiewende mitgestalten. Bereits im Mai 2019 hatte sich der Gemeinderat mehrheitlich dafür ausgesprochen, auf maximal 15 Hektar im Stadtgebiet Freiflächen-Photovoltaikanlagen zuzulassen. Danach seien innerhalb von vier Wochen Anträge für 25 Hektar bei der Verwaltung eingegangen, erinnerte Bürgermeisterin Ute Zoll an den vielversprechenden Start.
Um eines von fünf Projekten ging es nun bei der Bürgerinformationsveranst...