Brettheim Erinnerungsstätte am Sonntag geöffnet

Brettheim / PM 30.03.2012

21 Menschen kamen am Kriegsende 1945 in Brettheim ums Leben, darunter auch die drei "Männer von Brettheim", die von der SS ermordet wurden. Drei Viertel des Dorfes wurden zerstört. Die damaligen Geschehnisse dokumentiert die Erinnerungsstätte im Brettheimer Rathaus, die am Sonntag, 1. April, von 14 bis 17 Uhr geöffnet ist. Der Eintritt ist frei.