Themen in diesem Artikel

Europawahl
Kreis Hall / swp  Uhr
Wie haben Bürgerinnen und Bürger im Kreis Hall bei der Europawahl 2019 abgestimmt? Hier findet ihr die Wahlergebnisse.

Von 8 bis 18 Uhr konnten Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 26. Mai 2019, abstimmen für ihre Kandidatin oder ihren Kandidaten bei der Europawahl 2019.

Hier findet ihr im Laufe des Abends eine Übersicht der Wahlergebnisse der Europawahl im Kreis Hall.

Julian Tausch hat bei der Bürgermeisterwahl in Rosengarten die meisten Stimmen geholt und die 50%-Hürde geschafft.

Vorläufiges Endergebnis:

CDU: 30,7 Prozent

SPD: 14,0 Prozent

Grüne: 21,4 Prozent

AfD: 11,4 Prozent

FDP: 7,5 Prozent

Linke: 2,9 Prozent

Freie Wähler: 2,2 Prozent

ÖDP: 2,0 Prozent

Die PARTEI: 1,7 Prozent

Tierschutzpartei: 1,1 Prozent

Familie: 0,6 Prozent

Piraten: 0,6 Prozent

Bündnis C: 0,5 Prozent

Volt: 0,4 Prozent

Partei für die Tiere: 0,3 Prozent

Gesundheitsforschung: 0,2 Prozent

Die Frauen: 0,2 Prozent

Tierschutz hier!: 0,2 Prozent

Tierschutzallianz: 0,2 Prozent

DiEM25: 0,2 Prozent

NPD: 0,2 Prozent

Die Humanisten: 0,1 Prozent

ÖkoLinX: 0,1 Prozent

Menschliche Welt: 0,1 Prozent

LKR: 0,1 Prozent

Graue Panther: 0,1 Prozent

Liebe: 0,1 Prozent

Die Violetten: 0,1 Prozent

Die Grauen: 0,1 Prozent

BIG: 0,1 Prozent

BGE: 0,1 Prozent

Volksabstimmung: 0,1 Prozent

BP: 0,1 Prozent

MLPD: 0,1 Prozent

Die Direkte!: 0,1 Prozent

Die Rechte: 0,1 Prozent

NL: <0,1 Prozent

DKP: <0,1 Prozent

SGP: <0,1 Prozent

3. Weg: <0,1 Prozent

Sonstige: 12,0 Prozent

(Quelle: Landratsamt Schwäbisch Hall)

Bei der Europawahl hat die große Koalition aus Union und SPD herbe Verluste hinnehmen müssen. Deutliche Gewinner sind die Grünen. Martin Sonneborns Die Partei erzielte ein Rekordergebnis.