Einweihung im Herbst 2015

SWP 13.02.2014

Im neuen Bauwerk kommen unter: 25 vollstationäre Betten für Allgemeine Psychiatrie und 72 Plätze in Tageskliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Allgemein- und Gerontopsychiatrie und Suchttherapie. Am neuen Standort des Klinikums am Weissenhof in Schwäbisch Hall entsteht ein medizinisches Versorgungszentrum und eine psychiatrische Institutsambulanz.

Die Inbetriebnahme des Klinikneubaus ist für Herbst 2015 geplant, der Spatenstich erfolgte bereits am 16. Oktober 2013. Die geplanten Gesamtkosten liegen bei rund 17 Millionen Euro, davon gehen rund eine Million Euro in die Einrichtung und Ausstattung des Krankenhauses. Die Kosten für den Neubau der Klinik in Hall trägt im Wesentlichen das Land Baden-Württemberg. tob

Klein-Venedig hinterm Bahnhof