Knirpse, die gerade laufen gelernt haben, sitzen neben Senioren, die gerade noch laufen können. Das Altenberger Muggâfaeschd wird seinem Ruf als Veranstaltung für Jung und Alt einmal mehr gerecht. Als eines der ersten Feste in der Region nach dem langen Lockdown geht es am Samstag und Sonntag mit mehreren Hundert Gästen über die Bühne. Auf dem Festgelände am südlichen Altenberger Ortsrand sitzen die Besucher an Biertisch-Garnituren zusam...