Ein wohltuend anderes Konzept

ELS 08.03.2014

Serkan Güzelcoban heißt der Küchenchef, der in jüngerer Vergangenheit für den Aufschwung im Restaurant "Anne-Sophie" in Künzelsau verantwortlich zeichnet. Innerhalb von drei Jahren hat er sich bundesweit von 13,0 auf 81,5 Punkte und von Rang 1361 auf Platz 365 hochgekocht. Aufsehenerregend, Chapeau!

Dabei ist das Konzept des Hauses, das dem Gaisbacher Unternehmer Reinhold Würth gehört, eigentlich ein anderes. Natürlich wird hier auf höchste Tafelfreuden gesetzt und selbstredend wird ambitioniert gekocht. Doch gleichzeitig gilt das Hotel-Restaurant im geschichtsträchtigen Fachwerkhaus in der Nähe des Künzelsauer Finanzamts als Muster für gelungene Inklusion. Hier schaffen wie selbstverständlich Menschen mit und ohne Handicap mit- und nebeneinander. Das sorgt nicht zuletzt im "Restaurant Handicap" für eine ausgesprochen herzliche Atmosphäre.