Fichtenberg E-Bürger-Portal ausgewertet

Fichtenberg / RIF 27.03.2013

Drei Umfragen hat die Gemeinde Fichtenberg bisher auf ihrem E-Bürger-Portal durchgeführt. Dort kann man sich nach Anmeldung zu Themen äußern, die von der Gemeinde zur Debatte gestellt werden. Insgesamt sind im E-Bürger-Portal bisher dreißig Fichtenberger angemeldet.

Bei der Umfrage zum Wanderweg "Fichtenberg rundherum" meldeten sich zehn Personen zu Wort, an der Umfrage zur farblichen Gestaltung der neuen Bahnunterführungen beteiligten sich sechs, an der Umfrage zum Jugendzentrum sieben Personen. Den "Gefällt-mir-Button" des Fichtenberger Facebook-Auftritts haben bisher 39 Personen angeklickt. Die Zahlen wurden am Freitag dem Gemeinderat zur Kenntnis vorgelegt.