Mainhardt Drei Könige im Mainhardter Wald

SWP 03.01.2014

Eine etwas andere Dreikönigsgeschichte wird am Montag, 6. Januar, um 14.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Mainhardt erzählt. Sie trägt den Titel "Die Heiligen Drei Könige im Mainhardter Wald". "Aus einer Art Hilfsaktion für den Kirchturm der evangelischen Kirche St. Veit entstand die Idee zu einer Benefizveranstaltung zugunsten des Glockenturms in Form eines Kirchentheaters", schreibt Gisela Dierolf. Das Stück wird in schwäbischer Mundart gesprochen. "Was wäre, wenn Bethlehem im Mainhardter Wald läge und König Herodes seine Residenz im Mainhardter Schlössle hätte. . .? So beginnt die alte Geschichte, die in der heutigen Zeit in Mainhardt spielt.