Schwäbisch Hall-Hessental DNA-Treffer führt zum Täter

Schwäbisch Hall-Hessental / POL 24.01.2015

Die Polizei hat einen Einbruch beim Tüv in der Haller Straße in Hessental aufgeklärt. Die Tat hatte sich Mitte August des vergangenen Jahres ereignet. Der Täter hatte seinerzeit eine Scheibe einer Hallentüre eingeschlagen und sich dabei verletzt. Als die Alarmanlage ansprang, flüchtete der Einbrecher unverrichteter Dinge. Der Schaden an der Hallentüre betrug 500 Euro. Bei der Spurensicherung gelang es, DNA-Material zu sichern. Jetzt also liegt das Ergebnis dieser Untersuchung vor: Es handelt sich um die DNA eines polizeibekannten 17 Jahre alten jungen Mannes aus dem Raum Schwäbisch Hall. Er wird jetzt wegen eines versuchten Einbruchs bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.