Oberrot Die Rottalstraße ist ab Montag teilweise gesperrt

SWP 23.02.2013
Ein Abschnitt der Rottalstraße muss wegen Bauarbeiten voraussichtlich ab kommenden Montag einige Wochen lang voll gesperrt werden.

Wegen der Deckenbauarbeiten an der Landesstraße 1050 zwischen der Einmündung der Kreisstraße 2611 (Stiersbach) und der Einmündung der Hohenhardtsweiler Straße muss dieser Abschnitt voraussichtlich in der Zeit vom 25. Februar bis 22. März voll gesperrt werden, teilt das Bürgermeisteramt Oberrot mit. Witterungsbedingte Verzögerungen seien möglich.

Die Umleitung erfolgt über die K 2611 (Stiersbachstraße) über die Lindenstraße zur L 1054 und umgekehrt und wird entsprechend ausgeschildert. Für die Dauer der Arbeiten wird in der Lindenstraße ein Halteverbot eingerichtet, um den Umleitungsverkehr nicht durch parkende Fahrzeuge zu behindern.

Damit während der Sperrung eine ordnungsgemäße Müllabfuhr erfolgen kann, wird die Einrichtung von Sammelplätzen vor bzw. hinter der Baustelle empfohlen, heißt es in der Pressemitteilung des Rathauses. Die Einwohner sollten sich in diesem Fall mit Bauleiter Simon von der Firma Leonhard Weiss abstimmen.