Schnelldorf Die Älteste in Bayern

Maria Löw ist die drittälteste Frau in Deutschland. Foto: Heinz Meyer
Maria Löw ist die drittälteste Frau in Deutschland. Foto: Heinz Meyer
Schnelldorf / HEINZ MEYER 25.01.2012
In Grimmschwinden feiert mit Maria Löw heute die älteste Einwohnerin Bayerns bei guter Gesundheit ihren 110. Geburtstag. Die Jubilarin ist damit der drittälteste noch lebende Mensch in Deutschland.

Die Jubilarin verbrachte ihre gesamte Lebenszeit in ihrem Geburtsort, wo sie am 25. Januar 1902 das Licht der Welt erblickt hatte. Sie war ihr Leben lang auf dem elterlichen landwirtschaftlichen Anwesen in der Dorfmitte tätig gewesen und wird noch heute im biblischen Alter wegen ihres Humors, ihrer Gastfreundschaft und ihrer Geselligkeit sehr geschätzt.

Auch heute noch wohnt sie im Haushalt ihrer Tochter und ist sehr dankbar, ein solch langes Leben bei guter Gesundheit führen zu dürfen, was sie als "reichlichen Segen" empfindet. In den Wochen vor ihrem 110. Geburtstag musste die Jubilarin erstmals Bekanntschaft mit gesundheitlichen Problemen machen, doch hat sie zwei Lungenentzündungen nach Mitteilung einer Bekannten ohne Nachwirkungen bestens überstanden. Marie Löw zeigt sich auch heute noch sehr aufgeschlossen und interessiert an ihrer Umgebung. Sie nimmt noch aktiv am Tagesgeschehen teil.

In Deutschland leben aktuell noch zwei ältere Frauen, die in Friesland und in Göttingen wohnen und mit 159 beziehungsweise 48 Tagen nur unwesentlich älter sind. Zum ältesten derzeit lebenden Menschen der Welt, Frau Besse Cooper aus Georgia (USA), fehlen Maria Löw aus Grimmschwinden an ihrem Jubeltag aktuell noch fünf Jahre und 152 Tage.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel