Ilshofen/Landkreis Schwäbisch Hall Das sind die Sportler des Jahres

Ilshofen/Landkreis Schwäbisch Hall / Götz Greiner 18.03.2018

Beim 45. Ball des Sports in der Großsporthalle Ilshofen hat der Sportkreis Schwäbisch Hall seine Sportler geehrt. Außerdem wurde die Sportler des Jahres 2017 gekürt. Die Leser der drei Kreiszeitungen Gaildorfer Rundschau, Haller Tagblatt und Hohenloher Tagblatt haben entschieden - die Sportler des Jahres sind ...

Bei den Damen:
1. Platz: Nicole Butz (Stabhochsprung/WGL Schwäbisch Hall)
2. Platz: Silvia Hermann (Taekwondo/TSV Blaufelden)
3. Platz: Jessica Herrmann (Tischtennis/SV Westgartshausen)

Bei den Herren:
1. Platz: Stefan Schmieg (Klettern/Deutscher Alpenverein Heilbronn)
2. Platz: Michael Smolik (Kickboxen/Team Smolik)
3. Platz: Michael Sturm (Sportschütze/Schützengilde Schwäbisch Hall)

Die Mannschaften:
1. Platz: SC Steinbach (Fußball)
2. Platz: U19 der Merlins (Basketball)
3. Platz: Schwäbisch Hall Unicorns (American Football)

Erstmals „Zeitungspreis“ verliehen

Zum ersten Mal haben auch die Sportredaktionen der Zeitungen ihre Favoriten gewählt:

Bei den Damen gewann die Fechterin Julika Funke vom FC Würth Künzelsau. Als besten Herren wählten die Redakteure den Weltmeister im Kickboxen Michael Smolik. Den Mannschaftspreis der Sportredaktionen bekam der deutsche Meister im American Football - die Schwäbisch Hall Unicorns.

Beim Ball des Sports des Sportkreises Schwäbisch Hall waren am Samstag Hunderte Sportler und Vereinsverantwortliche. Der Sportkreis ehrte neben den Sportlern des Jahres zahlreiche Mannschaften, Familien und Einzelsportler für ihre Leistungen und das Ablegen des Sportabzeichens.

Mehr zum Ball des Sports am Montag in Ihrer Kreiszeitung.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel