Buch Das Buch: Der größte Raubzug der Geschichte

Region / SWP 29.01.2013
Der größte Raubzug der Geschichte - so lautet der Titel des Buches, das Marc Friedrich und Matthias Weik quasi über Nacht deutschlandweit bekannt gemacht hat.

Erschienen ist es in dem kleinen Wissenschaftsverlag "Tectum", mit einer Startauflage von 500 Exemplaren. Mittlerweile wurden 50.000 Stück gedruckt, das Buch rangierte in der "Spiegel"-Bestsellerliste des Jahres 2012 in der Kategorie "Sachbuch" auf dem 10. Rang. Die Autoren prognostizieren in ihrem Bestseller den baldigen Zusammenbruch unseres Finanzsystems, erklären Grundlagen des Geldsystems und analysieren die Finanzkrise - auf verständliche, oft sehr zugespitzte Art und Weise. sebu